Bild: Uniformjacke eines Zuaven in päpstlichen Diensten, um 1870

Literaturverzeichnis „Schweizer Befestigungen“

(von Oswald Schwitter, vormaliger Webmaster der GMS-Homepage)

Bernardi, Flavio & Giulio Foletti: La linea LONA a Lodrino; Lodrino, Edizione Comune di Lodrino, 1998,  60 Seiten

Boari, Benito: 50 Jahre Wacht am Rhein  (Festung Heldsberg);.in Jahrbuch „Unser Rheintal” S. 171-180,  (März 1993)

Bonard, Claude & Philippe Coet: Guide du Patrimoine militaire Suisse ; Editions Cabédita, 1996, 160 p.

Burkhardt, Hansjakob : Die Gotthardfestung « San Carlo », Prototyp von Festungswerken (1939-45), Fischerdörfli-Verlag, 6045 Meggen/LU, 2003, 84 Seiten

Burkhardt, Hansjakob: Gotthardfestung „Foppa Grande“, Turmkanone 10,5cm / SIG Mehrfachminenwerfer 12cm / Festungsminenwerfer 12cm; VBS/armasuisse, Bern, 2004, 80 Seiten.

Burkhardt, Hansjakob: Befestigung „Seesperre Nas“ und Schweizer Marine auf dem Vierwaldstättersee;
Fischerdörfli-Verlag, 6045 Meggen/LU, 2005, 200 Seiten.

Fuhrer, H.R., Walter Lüem, J-J Rapin, H. Rapold & Hans Senn: Die Geschichte der Schweizerischen Landesbefestigung; Orell Fuessli Verlag, Zürich, 1992,  200 Seiten.

Fuhrer, H.R., Walter Lüem, J-J. Rapin, H. Rapold & Hans Senn: Forts et Fortifications en Suisse.  Sargans, Gothard, St-Maurice et autres ouvrages de défense ; Editions Payot, Lausanne, 1992,  200 p.

Fuhrer, Hans Rudolf: Die Schweizer Armee im Ersten WeltkriegBedrohung, Landesverteidigung und Landesbefestigung; Verlag NZZ, Zürich, 1999/2001, 780 Seiten.

Gabathuler, Walter und Pfenninger, Werner, Dokumentation zur Festung Sargans in 12 Bänden auf 12 CD/DVD, 7.2009 *

Gabathuler, Walter, Entstehungsgeschichte der Festung Sargans, unter besonderer Berücksichtigung der Einflussfaktoren und Abhängigkeiten zum Fürstentum Liechtenstein sowie der Bedrohungslagen und Abwehrbereitschaft im Aktivdienst. 90 Seiten *

Gabathuler, Walter, Festung Sargans 1944, Nordfront, 96 Seiten *

Gabathuler, Walter, Festung Sargans 1944, Kampfgruppe Luziensteig und Sperre Trimmis, 55 Seiten *

Gabathuler, Walter, Sargans-West 1944, Sekundäre Nordfront (Seeztalsperre) und Westfront, 68 Seiten *

Gabathuler, Walter, Prättigau im Zweiten Weltkrieg, 38 Seiten *

* Bezug Dokumentationen von Walter Gabathuler: E-Mail-Adresse: festungen.sargansATbluewin.ch (bitte AT durch @-Zeichen ersetzen / Spamschutzmassnahme).

Geiger, Patrick and Maurice Lovisa: Das Artilleriewerk Muehlefluh in Vitznau 1940-1943; S. 173-242 in ”Der Geschichtsfreund” Band 153, Histor. Verein 5 Orte. Luzern, c/o Zentralbibliothek, 2000,  69 Seiten.

Gieringer, Walter / Kdo Fest Br 13: Erinnerungen an die Festungsbrigade 13 (Raum Sargans – Magletsch) 1900-2003, Bündner Buchvertrieb, Chur, 2004, 244 Seiten.

Gubler, Robert: Grenzbrigade 6 von 1938-1994; Verlag NZZ, Zuerich, 1994, 276 Seiten.

Grossert, Adolf, Hans Gut & Peter Ziegler: Ueber dem Nebel – Geschichte des Festungsregimentes 23 von 1948-1994; Neue Kirschgarten AG, Basel, 1995, 172 Seiten

Halter, Matthias / Kdo Fest Br 23: Auf hoher Bastion – Festungsbrigade 23 – Geschichte der Gotthardbrigade, 1900-2003, Aktiv-Verlag, Stans, 2003, 283 Seiten

Herzog, Ruedi & Hannes Stricker: Grenzschutz am Bodensee und die Geschichte der Grenzbrigade 7; Huber, Frauenfeld, 1993, 204 S.

Jaillet, Andre : Pourquoi une forteresse a Pré-Giroud Vallorbe?Association Fort de Vallorbe, 1993, 67 p.

Jorio, Marco, Bernhard Stadlin u.a.: Eilet dann, o Soehne – Beitraege zur zugerischen Militaergeschichte;. Kalt-Zehnder, Zug, 1994. 336 S.

Kaufmann, J.E. & R.M. Jurga: Fortress Europe: European Fortificatins of World War II; Combined Publishing, Conshohocken, PA, 1999, 429 p.

Kaufmann, J.E. & H.W.Kaufmann: Maginot Imitations: Major Fortifications of Germany and Neighboring Countries; Praeger, Wesport, CT, USA, 1997. 154 p.

Keller, Silvio & Lovisa, Maurice: Monumenti militari nel Cantone Ticino; VBS-Generalstab, Bern, 1996, 44 pagine/Seiten.

Keller, Silvio & Lovisa, Maurice: Monuments militaires dans les cantons de Neuchâtel et du Jura ; DDPS/VBS-EMG, Bern,1998, 44 p./Seiten.

Keller, Lovisa & Th. Bitterli: Militärische Denkmäler in den Kantonen Schaffhausen & Thurgau; VBS-EMG, Bern,1999. 40 S.

Keller, Lovisa & P. Geiger: Militärische Denkmäler in den Kantonen Nidwalden, Obwalden & Luzern; VBS-Generalstab, Bern, 2001, 40 S.

Keller, Lovisa & Th. Bitterli, Militärische Denkmäler in den Kantonen Solothurn, Basel-Stadt & Basel-Landschaft, VBS-Generalstab, Bern, 2001, 48 S.

Keller, Silvio & Lovisa, Maurice: Militärische Denkmäler im Kanton Wallis; VBS-Generalstab, Bern, 2002, 44 S.

Keller, Lovisa & Bitterli: Militärische Denkmäler im Kanton Graubünden, VBS-Generalstab, Bern, 2003, 48 S.

Keller, Lovisa & Geiger: Militärische Denkmäler im Kanton Zürich, VBS-armasuisse, Bern, 2004, 40 S.

Keller, Lovisa & Bitterli: Militärische Denkmäler in den Kantonen Uri, Schwyz & Zug; VBS-armasuisse,
Bern, 2005, 40 S.

Kdo FWK: 50 Jahre – ans – anni – ons FWK/CGF; imprimerie Montfort, Monthey, 1992, 120 S.

Kdo Geb AK 3: Unser Alpenkorps – Notre corps alpin – Il nostro corpo d’armata alpino; Schweiz. Buchzentrum Olten, 1983. 325 S.

Kdo R Br 22: Auftrag erfüllt – Die Reduit Brigade 22; Druck-Shop Engelberger, Stans, 1994, 84 Seiten.

Kdo R Br 24: Abschied vom Reduit. Erinnerungen an die Reduit Brigade 24; Küng AG, Näfels, 1994 ?

Kurz, Hans-Rudolf: Die Schweizer Armee heute; Aktuelles Standardwerk ueber die Landesverteidigung; Ott Verlag, Thun, 1986 usw., 559 S.

Laenzlinger St. & Lengwiler M, Die Festung Fürigen (Stansstad), GSK Führer Nr. 69/689, Bern, 2001, 38 S.

Lüem, Walter & Andreas Steigmeier: Die Limmatstellung im Zweiten Weltkrieg; Baden-Verlag, Baden, 1997, 151 Seiten.

Lüem, Walter & andere: Führer zur Limmatstellung aus dem Zweiten Weltkrieg; Baden-Verlag, Baden, 1997. 27 Seiten.

Lüem, Walter / Rudolf, Max: Abwehr in Nahaufnahme – Abschnitt Killwangen-Spreitenbach 1939-40, 2002, 67 Seiten

Maurer, Hans-Rudolf, Geheime Kommandoposten der Armeeführung im 2. Weltkrieg; Merker-Verlag, Lenzburg, 2001, 64 Seiten

Montet, Jean de:  L’Armement de l’Artillerie de Forteresse Suisse de 1885 a 1939; Association Saint-Maurice pour la recherche de documents sur la forteresse, St-Maurice, 1984, 133 p.

Moret, Jean-Christophe:. Le Fort d’artillerie A-46 de Champex; Association Pro Forteresse, Martigny, 1999, 30 p.

Moret, Jean-Christophe: Les Fortifications du Grand-Saint-Bernard / Le dispositif fortifié des Dranses ; Pro Forteresse, Martigny, 1999, 134 p.

Pfenninger, Werner: Die 6. Division im Reduit 1940-1945; (a) Dokumentation + (b) Fotoalbum, auf 2 CD-Rom;
Pfenninger, Pfäffikon/SZ, 2005, ca. 550 Seiten mit Fotos & Plänen.

Pfenninger, Werner : Die 7. Division in der Linthstellung 1939-1940, Dokumentation auf CD-Rom;
Pfenninger, 8808 Pfäffikon/SZ, 2002/2004, ca. 300 Seiten mit Fotos & Plänen.

Pfenninger, Werner : Die grossen Infanteriewerke und die Überflutung der Linthebene (1939-1945),
Dokumentation auf CD-Rom; Pfenninger, 8808 Pfäffikon/SZ, 2004, ca. 250 Seiten mit Fotos & Plänen.
für Weitere Dokumentationen auf CD-Rom von Werner Pfenninger: siehe „Archiv“, Report Nr. 122

Pfiffner, Leo & Robert Staub: Die Festung Sargans im Wandel der Zeit; Sarganserlaender-Verlag, Mels, 1994, 112 Seiten.

Rapin, Jean-Jacques: L’esprit des fortifications / Vauban – Dufour – Les forts de Saint-Maurice ; PPUR Lausanne, 2003, 123 Seiten

Rapin, Jean-Jacques: De la Garnison de St-Maurice à la brigade de forteresse 10 (1892-2003);
ASMEM St-Maurice, 2004, 207 S.

Rapold, Hans: Das Hospizwerk auf dem St. Gotthard / Vom Festungswerk zum Museum; (The Hospice-Fort on the Gotthard Pass)  , Meier & Cie, Schaffhausen, 1994, 36 S. (in D, F,I or E)

Rebold, Julius: Baugeschichte der Eidgen. Befestigungswerke / Erstellt 1831-1860 und 1885-1921; Eidgen. Militaerdepartement, Bern, 1922/26; Nachdruck/reprint Assoc. St-Maurice, St-Maurice, 1982,        p.

Reiss, Guenther D.: The Fortification in Switzerland from 1860 to 1945; in: “Fort” (vol. 21/1993)   pp 19-54.

Rissi, Christian: Die Bunker in Kilchberg aus dem 2. Weltkrieg; Gemeinde Kilchberg/ZH, 2000; 23 S.

Rudolf, Max: Abwehrvorbereitung Inf Rgt 4 am Villiger Geissberg – Bruggerberg 1939-40, 2002, 28 Seiten

Rutschmann, Werner: Gotthard Befestigung / Die Forts am Achsenkreuz der Heerstrassen; Verlag NZZ, Zürich,1992, 232 S.

Rutschmann, Werner: Befestigtes Tessin. Burgen, Schanzen, Werke, Staende; Verlag NZZ, Zürich, 1994, 256 S.

Rutschmann, Werner: Die Verteidigung Graubündens im Kriegsfall 1939-1945; Verlag NZZ, Zürich, 1995,.96 S.

Rutschmann, Werner: Die Linthstellung 1939-45 mit der vorgesehenen Ueberflutung der Linthebene;. S. 15-24 in “Terra Plana” Nr. 2, Sargans, 1996.

Schaufelberger, Walter: Das bedrohte Zürich. Geschichte des Stadtkommandos 1939/40; Orell Fuessli, Zürich, 1990, 120 S.

Schwager, Christian: Falsche Chalets (Bunker-Tarnungen); Ed. Patrick Frey, Scalo-Verlag, Zürich, 2004, 141 S.

Schwarz, Urs: The Eye of the Hurricane: Switzerland in World War Two; Westview Press Colorado, USA, 1980, 220 p.

Schwitter, Oswald: Reduit-Festungswerke der 6. Division zwischen Etzel und Rigi; S. 25-34 in “Schwyzer Hefte”, vol. 76 / 2000; Schwyz.

Senn, Hans: Basel und das Gempenplateau im Zweiten Weltkrieg; Huber-Verlag, Frauenfeld,1996, 73 Seiten.

Sulser, Marco: Artillerie-Fort Magletsch – Geschichte des nördlichsten Eckpfeilers der Festung Sargans; M. Sulser, CH-9479 Gretschins, 2001, 46 S.

Voegeli, Robert: Die Festung Reuenthal – aus Buch „Grenzbrigade 5“
S. 222-236, Baden, Festungsmuseum Reuenthal, 1988, 16 Seiten.

Voegeli, Robert: Zwei vergessene Artilleriewerke im Fricktal; Festungsmuseum Reuenthal, 1999, 16 Seiten.

Wagner, Richard: Von den militärischen Sperren Starkenbach & Wildhaus, Zürich, 2003, 74 S.

Ziegler, Peter: 100 Jahre Gotthardfestung 1885-1985. Geschichte und Bedeutung unserer Alpenfestung; Festungsbrigade 23, Andermatt, 1986.