Bild: Uniformjacke eines Zuaven in päpstlichen Diensten, um 1870

Bruno Capelli

Bruno Capelli, Jg. 1948, Dr. sc. nat., ist neu im Team der GMS Reiseleiter.

Beruflich war Capelli bis zu seiner Pensionierung Verteidigungsattaché in Wien, Ankara, Rom. Zuvor leitete er  als Oberst im Generalstab die Sektion Grundlagenplanung der Armee.

In seiner letzten militärischen Verwendung war Oberst i Gst Capelli Stabschef der Pz Br2/br bl 2. Sein besonderes Interesse gehört dem Frühen Mittelalter (Romanik) und der Musik (Klavierlehrer).

 

Bisherige GMS Reisen als Co-Reiseleiter

2015/16 begleitete er zusammen mit Gerhard Wyss die GMS Exkursionen nach Marignano.

 

Im Reisejahr 2018 …

… leitet er die zweitägige Exkursion, die den Spuren des Schweizerischen Bauernkrieges von 1653 und den Perlen am Wegrand folgt.

 

Für das Reisejahr 2019 …

… plant er eine Reise nach Österreich zu den Wirkungsstätten des Prinzen Eugen

 

Kontakt

Trogmattweg 8, 3506 Grosshöchstetten

Ich möchte folgenden Reiseleiter kontaktieren:

Ihre Name (Pflichtfeld)

Ihre Email (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Code eingeben (Spamschutz)*
captcha

  • Die angebotenen Reisen 2019 befinden sich noch im „Vorprogramm-Modus“ – der verbindliche Reisepreis wird im März publiziert.