Bild: Frack des Grenadieroffiziers Hptm Emanuel von Vincenz im 1. Fremdenregiment des Kirchenstaates, um 1855

Eugen Hofmeister

 

Divisionär a D Eugen Hofmeister begleitete bereits während  seiner aktiven Zeit als Truppenkommandant GMS Reisende zu operativen Schlüsselräumen des 2. Feldarmeekorps.

Der Höhere Stabsoffizier (a D) führte ab 2000 als Kommandant die Felddivision 8 und während dem Jahr 2003 gleichzeitig auch das Kommando des Feldarmeekorps 2. Mit der Reform zur Armee XXI wurde er (Jahrgang 49) mit dem Kommando der Territorialregion 2 betraut welches bei der Umsetzung des subsidiären Einsatzes der Armee während der UEFA EURO 08 federführend war. Auf Anfang Juli 2009 wurde er durch den Bundesrat zum stellvertretenden Chef der Armee ernannt – eine Funktion, die er bis Ende 2011 ausübte und 2012 unter bundesrätlicher Verdankung in den  Ruhestand trat .

Seit der GV 2o14 in Dübendorf steht Eugen Hofmeister der GMS als deren Präsident vor.

 

Publikationen

Diverse Artikel in Militärzeitschriften und Tageszeitungen zu militärischen Themen.

 

Bisherige Reisen als GMS Reiseleiter

  • Die Felddivision 8 im kalten Krieg (2008)
  • Die Grenzbrigade 4 im kalten Krieg und das Plateau von Gempen (2009 /2012)
  • Schlüsselgelände Luzern/Pilatus (2012)
  • Der Jugoslawienkrieg 1991-1995 (2014)
  • Friedrich der Grosse (2015)
  • Der Zerfall Jugoslawiens (2016)

 

In diesem Jahr mit Ihnen unterwegs …

2018…

… plant er eine Reise zum Thema des Deutsch-Französischen Krieges 1870/71.

… einen Luzernertag

Kontakt

Eugen Hofmeister, Hubelstr. 21, 6204 Sempach

 

Ich möchte folgenden Reiseleiter kontaktieren:

Ihre Name (Pflichtfeld)

Ihre Email (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Code eingeben (Spamschutz)*
captcha