Bild: Waffenrock eines Sanitätsfeldweibels, Eidg. Ordonnanz 1914

Georges Bindschedler


Der 1953 geborene Jurist (Dr. iur.) und Unternehmer engagiert sich seit 2010 als Reiseleiter in der GMS.

Georges Bindschedler war bis 2003 Delegierter des Verwaltungsrates der in der Vermögensverwaltung tätigen Von Graffenried Holding in Bern. Seither ist er als Delegierter des Verwaltungsrates des Dichtungs- und Klebstoffherstellers merz+benteli ag in Niederwangen tätig sowie als Verwaltungs- und Stiftungsrat in verschiedenen Unternehmungen und Institutionen, an denen er teilweise auch finanziell beteiligt ist.

Georges Bindschedler trat seinerzeit in eine Pz Gren RS ein, die er aber nicht beendete, bekleidete zuletzt den Rang eines Korporals und war im Hi Pol Det 34 eingeteilt (aus der Wehrpflicht entlassen).

 

Publikationen (Auszug)

  • Thinking about Strategic Thinking, Benteli Hallwag Druck AG, 2001
  • Alexander – oder die Aufforderung an Führungskräfte, Grenzen zu überwinden;
    G. Bindschedler, B. Frick, U. Zwygart; Verlag Paul Haupt, 1998
  • Das Problem der Führbarkeit: Prinz Friedrich von Homburg,Nach einem Schauspiel von Heinrich von Kleist (1777–1811), Benteli Hallwag Druck AG, 1996
  • Gedanken zu Führungserfolg und –misserfolg, Erläutert anhand eines historischen Ereignisses, Benteli Hallwag Druck AG, 1995
  • Eine Übersicht weiterer Publikationen und Referate kann unter www.gullotti.ch abgerufen werden.

 

Bisherige Reisen als GMS Reiseleiter

 

Als Reiseleiter in diesem Jahr mit Ihnen unterwegs …

 

2018 plant er für Sie …

  • eine Reise, die 2019 zur Austragung gelangt

 

Kontakt

Georges Bindschedler, Gurtenweg 45, 3074 Muri

 

Ich möchte folgenden Reiseleiter kontaktieren:

Ihre Name (Pflichtfeld)

Ihre Email (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Code eingeben (Spamschutz)*
captcha