Bild: Waffenrock eines Sanitätsfeldweibels, Eidg. Ordonnanz 1914

Jürg und Barbara Stüssi – Lauterburg

 

Der Historiker (Dr. phil) gehört seit dem Gründungsjahr der GMS zum Reiseleiterteam. Entsprechend gross ist die Anzahl seiner Reisen – und noch grösser jene seiner Publikationen.

Der ehemalige Chef der „Bibliothek am Guisanplatz“, (früher Militärbibliothek) findet sich wie kaum ein anderer in nahezu jeder Geschichtsepoche zurecht und begeistert durch ausgewiesene Fachkompetenz und rhetorisches Können immer wieder von neuem.

 

Wissenschaftlich begründetes Wissen und seine reiche Erfahrung als Stabsoffizier, zuletzt als Stabschef einer Territorialbrigade (Obertst i Gst a D) ermöglichen es dem „Cicero unter den Reiseleitern“ während seinen Ausführungen aus der tiefsten Vergangenheit über die jüngere Geschichte die aktuelle Lage zu beleuchten.

 

Viele Reisen leitet Jürg mit seiner Frau, Barbara Stüssi-Lauterburg, lic. phil., gemeinsam. Das Historikerpaar hat gemeinsame Spezialgebiete wie Bibracte und Alesia, Vindonissa und Königsfelden sowie den Kanton Aargau.

 

Publikationen (Auswahl)

  • Nasir  ad-Din’s Armee (Barbara und Jürg Stüssi-Lauterburg, 2004)
  • Königin im Aargau (über Agnes von Ungarn, geborene von Österreich, Weltwoche, 8. Oktober 2008, Barbara Stüssi-Lauterburg)
  • Helvetias Töchter, Frauen in der Schweizer Militärgeschichte (1989, Jürg Stüssi-Lauterburg, et al.)
  • Föderalismus und Freiheit:der Aufstand von 1802, ein in der Schweiz geschriebenes Kapitel Weltgeschichte, (1994)
  • Freier Fels in brauner Brandung: die Schweiz in den schwersten Jahren des Bundesstaates 1940 bis 1942, (2009)
  • Vivat das Bernerbiet bis an d’r Welt ihr End!: Berns Krieg im Jahre 1798 gegen die Franzosen (2000)
  • Weltgeschichte im Hochgebirge (das Kriegsjahr 1799 in der Schweiz) (1999, vierte, erweiterte Auflage 2011)

Bisherige Reisen als GMS Reiseleiter (Auswahl)

 

Als Reiseleiter in diesem Jahr mit Ihnen unterwegs …

 

2018 planen sie für Sie …

 

Kontakt

Jürg und Barbara Stüssi – Lauterburg, Scheuerrain 1, Postfach 62, 5210 Windisch

 

Ich möchte folgenden Reiseleiter kontaktieren:

Ihre Name (Pflichtfeld)

Ihre Email (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Code eingeben (Spamschutz)*
captcha