Bild: Frack von Dr. J. Kleinert, Arzt im Bataillon Ginsberg, 1847

05-2019 | Fraubrunnen – Jegenstorf – Bern

25.05.2019 - 25.05.2019

Reiseleitung: Dr. Jürg Stüssi-Lauterburg

Reisetage: Eintagesexkursion Samstag

Reisetyp: neu konzipierte Reise

1798 – Das Jahr der politischen Umbrüche

Kein Jahr der Schweizer Geschichte brachte grössere politische Umwälzungen als 1798.

Programm

Wir verfolgen von Solothurn bis Bern den Vormarsch der französischen Invasionsarmee unter Balthasar Schauenburg (Gefechte von Fraubrunnen und Grauholz), besuchen unterwegs das Schloss Jegenstorf (mit 1798er Bezügen und 1944/1945 Hauptquartier von General Henri Guisan) und erkunden am Nachmittag zu Fuss in der Berner Altstadt den Ursprung von Berns Rolle als Bundesstadt 1798-1848.

Anforderungen an die persönliche Fitness

Leicht (L): Keine nennenswerten Höhenunterschiede, keine besondere Marschtüchtigkeit erforderlich. Es bedarf aber einer gewissen Beweglichkeit und Ausdauer.

Reisepreis nach GMS-Kategorien

1 (bis 250.00 Fr)

Anmeldung zum downloaden

Damit Sie unser online-Formular im Format PDF ordnungsgemäss anzeigen und ausfüllen können, benötigen Sie die weitverbreitete kostenlose Software Adobe Acrobat Reader

  • Die angebotenen Reisen 2019 befinden sich noch im „Vorprogramm-Modus“ – der verbindliche Reisepreis wird im März publiziert.