Bild: Frack von Dr. J. Kleinert, Arzt im Bataillon Ginsberg, 1847

13-2019 | Falaise – Juli und August 1944

19.08.2019 - 23.08.2019

Reiseleitung: Divisionär (a D) Dominique Juilland

Reisedauer: Fünf Tage (Montag – Freitag)

Reisetyp: Wiederholungsreise (2014)

Vom Ausbruch aus der Normandie bis zum Kessel von Falaise

Erst nach mehr als einem Monat zähen und zermürbenden Kämpfen gelingt den am 6. Juni gelandeten Alliierten der Ausbruch aus der Normandie bei Avranches. Doch die deutschen Panzerverbände geben sich nicht geschlagen und versuchen mit einem Gegenangriff bei Mortain die amerikanischen Verbände zurückzudrängen.

Doch den überlegenen Alliierten gelingt es, die sich zurückziehende deutsche 7. Armee und 5. Panzerarmee zu umfassen und bei Falaise einzukesseln. Damit endet der deutsche Widerstand in der Normandie und beginnt der alliierte Vormarsch Richtung deutsche Grenze.

Im Gelände und in den Museen vor Ort verfolgen wir das Kampfgeschehen fast auf den Tag genau 75 Jahre danach. Je nach dannzumal gültigen Flug und Fahrplänen erfolgt die Anreise via Paris mit Flugzeug oder Eisenbahn (TGV).

Anforderungen an die persönliche Fitness

Leicht plus (L+): Keine nennenswerten Höhenunterschiede, keine besondere Marschtüchtigkeit erforderlich. Es bedarf aber einer gewissen Beweglichkeit und Ausdauer. Die zusätzliche Fähigkeit der zügigen Begehung von Treppenanlagen muss vorausgesetzt werden können.

Reisepreis nach GMS-Kategorien

3 (bis 2500 Fr.)

Anmeldung zum downloaden

Damit Sie unser online-Formular im Format PDF ordnungsgemäss anzeigen und ausfüllen können, benötigen Sie die weitverbreitete kostenlose Software Adobe Acrobat Reader

  • Die angebotenen Reisen 2019 befinden sich noch im „Vorprogramm-Modus“ – der verbindliche Reisepreis wird im März publiziert.