Bild: Kampfanzugjacke, zum Schweizer Kampfanzug 1964 gehörend

16-2017 | Bern – einmal anders

01.09.2017 - 01.09.2017

16-2017-bern_luftaufnahme_kalender2016_hg2000px-1024x723

Reiseleitung

Oberst i Gst (a D) Gerhard Wyss, Kirchdorf

Reisetag

Freitag, 1. September 2017

Ein historischer Stadtrundgang durch die Bundesstadt

Ein Gang durch Bern ist immer lohnenswert. Die Altstadt ist eine der schönsten der Welt. Bekannt ist das historische Bern als der grösste europäische Stadtstaat nördlich der Alpen, eine Stadt, die seit ihrer Gründung 1191 während über 600 Jahren bis 1798 nie einen Gegner in ihren Mauern sah. Der schwarze Bär in ihrem bekannten rot-goldenen Wappen symbolisiert die Macht und die Kraft des ehemaligen Stadtstaats sehr gut. Nach 1848 hat Bern als Hauptstadt des neuen Bundesstaats eine zusätzliche Rolle gefunden, die ihr gut steht, auch wenn es als Beamtenstadt wirtschaftlich heute nicht mehr in den vordersten Rängen vertreten ist.

Programm

Individuelle Anreise nach Bern. 0905 Uhr offizielle Besammlung beim «Treffpunkt» im Bahnhof Bern. Fahrt mit ÖV zum Rosengarten. Kaffeepause. Einführung in die Geschichte Berns. Anschliessend Ausführungen zum Zusammenhang der Berner Bären mit der Schlacht bei Novara 1513 beim Bärenpark. Spaziergang durch die untere Altstadt zum Münster und Rathaus. Mittagessen im Ratskeller. Nachmittags Ausführungen in der Kramgasse zu den eindrücklichen Fassaden und den Berner Brunnen. Nahe des Zeitglockenturms folgen dann Erläuterungen zur fortlaufenden Ausdehnung der Stadt. Via Marktgasse geht es auf den Bundesplatz. Zvieri, anschliessend durch die Spitalgasse zum Bahnhof. Abschluss des Stadtspaziergangs gegen 1720 Uhr. Individuelle Heimreise.

Ausrüstung

Bequeme, der Witterung angepasste Reisebekleidung, bequemes Schuhwerk.

Vorbereitung

Den Teilnehmenden wird vor der Reise eine zur thematischen Reisevorbereitung verfasste Dokumentation zugestellt.

Fitness

GMS Kategorie M: Die Exkursion stellt einige Anforderungen an die körperliche Leistungsfähigkeit der Teilnehmenden bezüglich einer gewissen Beweglichkeit und Ausdauer.

Kosten pro Person

Leistungen gemäss Programm, inkl. MwSt.
Mitglieder Fr. 130.–
Nichtmitglieder Fr. 170.–