Bild: Waffenrock eines Sanitätsfeldweibels, Eidg. Ordonnanz 1914

20-2014 Von Lissabon nach Porto

31.08.2014 - 05.09.2014

Lissabon

Der Klick zum Reisebericht

Erschienen im GMS Magazin Nr. 81-2014

Reiseleitung

PD Dr. Hans Rudolf Fuhrer, Meilen

Reiseprogramm

Sonntag

1135 Flug mit TAP Air Portugal Zürich nach Lissabon. Transfer zum Hotel. Zimmerbezug (drei Nächte) und anschliessend kleiner Spaziergang in der Altstadt. Rundfahrt mit dem Aussichtstram durch die Gassen Lissabons. Gemeinsames Abendessen und Übernachtung****.

Montag

Grosse Stadtrundfahrt mit Extracar. Wir besichtigen am Morgen das Castelo S. Jorge, das Kloster Sao Vicente de Fora (Grabstätte der Könige Portugals) und machen einen Rundgang durch den Stadtteil Alfama. Mittagessen in einem gutbürgerlichen Restaurant. Am Nachmittag setzen wir die Stadtführung fort und besuchen den Turm Belém / Torre de Belém, das Entdeckerdenkmal und das Kloster Jeronimos mit der Pastelaria de Belém. Gemeinsames Abendessen und Übernachtung****.

Dienstag

Wir starten am Morgen zu einem Tagesausfl ug in das westlich gelegene Städtchen Sintra. Auf dem Weg besichtigen wir den Palacio Nacional Queluz, welcher zu den grössten RokokoSchlossanlagen Europas gehört. Mittagessen in Sintra. Nachmittags Stadtführung durch die von der UNESCO als Weltkulturerbe anerkannten Stadt Sintra. Weiterfahrt zum westlichsten Punkt Europas, dem Cabo da Roca mit seinem Leuchtturm. Besuch der Boca do Inferno. Gemeinsames Abendessen in der Quinta da Magnolia in Cascais. Rückfahrt nach Lissabon und Übernachtung****.

Mittwoch

Check-out; Transfer mit Extracar zur Quinta Cadaval, Besichtigung der Weinherstellung und Pferdezucht. Vorführung von Lusitano Zuchtpferden, Weindegustation und Mittagessen. Anschliessend Besichtigung des Museums und des Schlachtfeldes, wo 1385 die portugiesischen und englischen Truppen die Spanier geschlagen und vertrieben haben. Dabei legten sie den Grundstein zur Unabhängigkeit Portugals von Kastilien. Besichtigung des Klosters Batalha. Gemeinsames Abendessen und Übernachtung**** in Buçaco.

Donnerstag

Spaziergang im Wald von Buçaco, Besichtigung des Schlachtfeldes. Gemeinsames Mittagessen an der „Spanferkelstrasse“ von Mealhada. Kleine Stadtbesichtigung in Porto. Abendessen in einem lokalen Portweinkeller, Übernachtung**** in Porto.

Freitag

Check out; Abfahrt zur Fundação de Serralves, einer der wichtigsten kulturellen Institutionen Portugals (Museum für zeitgenössische Kunst, Park, Architektur etc.). Um die Mittagszeit Rückflug mit TAP Air Portugal nach Zürich. 1555 Landung in Zürich.