Bild: Frack eines Soldaten des 3. Schweizerregiments in neapolitanischen Diensten, 1828-1836

22-2013 Battle of Britain

11.09.2013 - 14.09.2013

Der Link zu Michael Grimmers Reisebericht

Erschienen im GMS Magazin Nr. 80 – 2013

Reiseleitung

Hans Richard, Muri BE

Programm

Mittwoch

0845 Abflug ab Zürich mit Swiss nach London-City.

Fahrt mit dem Car nach St Margret’s-at-Cliffe. Mittagessen. Besuch der Radaranlage nahe Cape-le-Ferne und des „Battle of Britain“. Orientierung über Aufbau und Gliederung der Royal Air Force und das im September 1940 etablierte System der Fliegerbeobachtungs- und Meldeorganisation. Weiterfahrt nach Hythe und Bahnfahrt mit einem Sonderzug der historischen „Hythe and Dymchurch Railway“-Schmalspurbahn nach New Romney. Referat über die militärische Bedeutung der Romney Marshes. Tea-Break vor der Weiterfahrt nach Hastings bzw. Battle. Abendessen und Übernachtung**** in Hastings

Donnerstag

Am Morgen Referat über den Verlauf der Luftkämpfe vom 11. – 15. September 1940. Anschliessend Carfahrt nach Tangmere zum Besuch des „Military Aviation Museums“. Mittagessen im Museumsrestaurant. Weiterfahrt nach Winchester. Besuch der Altstadt sowie der imposanten Kathedrale, deren einzigartige Bauweise die Architekturstile vom 11. bis zum 16. Jahrhundert verbindet. Weiterfahrt nach Watford, Zimmerbezug (zwei Nächte). Abendessen und Übernachtung**** in Watford.

Freitag

Referat zur Erfassung der Raids, zur Luftlagebildung und deren Verbreitungsmethoden, so wie dies durch die Royal Air Force während der Battle of Britain betrieben wurde. Fahrt nach Hendon und Besuch der Sonderausstellung im „Royal Air Force Museum“ in London. Mittagessen im Museumsrestaurant. Anschliessend Fahrt nach Uxbridge und Besichtigung des „Operations Room der 11th Group des Royal Air Force Fighter Command“ welches im Originalzustand vom 15.09.1940 erhalten blieb. Abendessen im ehrwürdigen „Naval Club“ in London Euston. Übernachtung in Watford.

Samstag

Fahrt nach Bentley Priory. Besichtigung der damaligen Führungseinrichtungen (Filter Room, Operations Room) und  der Arbeitsräumlichkeiten von Chief Air Marshal Sir Hugh Dowding. Mittagessen in Stanmore.

Rückflug nach Zürichmit voraussichtlicher Ankunftszeit 1950.

Michael Grimmers Fotogallerie