Bild: Ausgangsuniform eines Adjutant-Unteroffiziers des Schweizer UN-Kontingents, 1995

Festung Sargans III

13.08.2011 - 13.08.2011

Haupteingang Magletsch

Aussenanlagen AW Magletsch und Pzaw-Dispo Plattis sowie KP der Schlüsselfront Sarganserau.08.35 Besammlung beim Bahnhof Sargans Orientierung über den Tagesablauf. Fahrt nach Magletsch. Kaffee und Gipfel im Brögstein (Flankierwerk des AW Magletsch). Zu Fuss, Innen-/ Aussenbesichtigungen: IW Brögstein, Bat Aussenvtg-KP für AW Magletsch 1942 und 1970, Art-Übungsbkr 10,5 cm Hb, Flab-Ukft-Kav, Vdt-Kav, Flab-Unst, Inf-Unst. Aussenbesichtigung von Werkständen: PzT 10,5 cm, Bttr-Ost BK 7,5 cm, BPak 24 mm, Fest Mw 8,1 cm, Mg-/Lmg, Beob und Notausgänge. Offene Anlagen: Inf-Mw-Stlg, Flab- Stlg, Bat-Beob-Posten, Solitäre. 12.30 Mittagessen im Restaurant Hirschen in Weite. Fahrt zur Besichtigung des Pzaw-Dispo Plattis mit Begehung IW (restauriert) und Besichtigung div. Typen von GPH. Fahrt nach Sargans, Aufstieg zur Besichtigung KP- und Mg-Kav „Vild“ der Schlüsselfront Sarganserau (neu entklassifiziert). Rückfahrt zum Bahnhof Sargans 17.15 ca. Ankunft Bahnhof Sargans

Reiseleitung

Walter Gabathuler, Trübbach
Bruno Schoch, Azmoos, Referent